dom-osnabrueck.de

Willkommen...

...auf der Internetseite des Doms St. Petrus Osnabrück!

Der Dom ist geöffnet montags bis freitags von 6:30 Uhr bis 19:45 Uhr, samstags von 7:30 Uhr bis ca. 19 Uhr und sonntags von 7:30 Uhr bis 20 Uhr.
Die Temperatur im Dom beträgt zurzeit 19°C


Domkirchweihfest


Die Errichtung der Domkirche in Osnabrück und die Gründung des Bistums gehen auf Karl den Großen zurück. Bischof Agilfred von Lüttich, der 787 starb, weihte die erste Peterskirche. Seitdem bildet die Osnabrücker Domkirche, die im Laufe der Jahrhunderte mehrere Umgestaltungen erfahren hat, den geistlichen Mittelpunkt des Bistums. Hier feiert der Bischof mit den Gläubigen festlichen Gottesdienst. Hier verkündet er das Wort Gottes. Hier weiht er inmitten seiner Priesterschaft die heiligen Salböle für alle Gemeinden des Bistums. Hier beauftragt er Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu ihrem pastoralen Dienst, hier erteilt er die heiligen Weihen und sendet Diakone und Priester in das Bistum. So wächst vom Dom her durch das geistliche Tun des Bischofs eine Verbindung im Gebet, im Glauben und in der Feier der Sakramente, die das ganze Bistum umfasst. Wenn das Fest der Domkirchweihe am 5. Oktober in allen Gemeinden des Bistums begangen wird, spricht daraus die Freude über das Haus Gottes aus "lebendigen Steinen" (1 Petr 2,5) und der Dank für die Einheit der Kirche.